Bachelor Mathematisch-technische Softwareentwicklung

Steckbrief

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studiendauer: 6 Semester im Vollzeitstudium, im Teilzeitstudium entsprechend länger
Umfang: 180 credit points (ECTS)
Studienbeginn: Zum Sommersemester (1. April) oder Wintersemester (1.Oktober)
Einschreibefristen:

1. Dezember bis 31. Januar (für das Sommersemester)

1. Juni bis 31. Juli (für das Wintersemester)

Kosten: ca. 1.800 Euro für den gesamten Studiengang

Inhalt

Der Bachelor Mathematisch-technische Softwareentwicklung (MATSE) ist ein interdisziplinärer Studiengang. Sie erwerben sowohl mathematische als auch technische Kenntnisse. Sie befassen sich mit Modellbildung, Simulation, Optimierung und Visualisierung komplexer technischer Vorgänge sowie Softwareentwicklung. Durch diese Kombination können Sie fachliche Zusammenhänge überblicken und bei Problemen passende wissenschaftliche Methoden auswählen und anwenden.

Berufliche Perspektiven

Mathematisch-technische Softwareentwicklerinnen und -entwickler haben sehr gute Berufsaussichten. Absolventinnen und Absolventen des Fernstudiums qualifizieren sich für Tätigkeiten in Software- und Systemhäusern, Softwareabteilungen größerer Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Dort sind sie vor allem in folgenden Bereichen beschäftigt:

  • Softwareerstellung
  • Simulation von Prozessen
  • Datenauswertung
  • Datenanalyse
  • Qualitätssicherung

Weitere Informationen

Im Studiengangsportal der Fakultät für Mathematik und Informatik finden Sie weiterführende Informationen zum Bachelor Mathematisch-technische Softwareentwicklung, beispielsweise zum genauen Aufbau des Studiums.

  • Wie funktioniert überhaupt ein Fernstudium? Wie lerne ich? Wie finden Prüfungen statt? Wann kann ich mit dem Studium anfangen?

    Weitere Infos zum Studium an der FernUniversität

  • Sie benötigen Hilfe bei der Entscheidung, was Sie an der FernUniversität studieren möchten und weitere Infos darüber, wie ein Fernstudium überhaupt funktioniert? Unsere Studienberatung hilft Ihnen gerne weiter.

    Studienberatung

  • Informieren Sie sich darüber, wie Sie sich einschreiben und welche Zugangsvoraussetzungen Sie benötigen.

    Einschreiben an der FernUniversität

  • In ganz Deutschland, in Österreich, Ungarn und der Schweiz finden Sie in der Nähe Ihres Wohnorts fachliche Beratung, Betreuung und die Möglichkeit zur Vernetzung mit anderen Studierenden.

    Regional- und Studienzentren

  • Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität, sie hat mehr als 40 Jahre Erfahrung und ist hinsichtlich der Anzahl der Studierenden die größte Hochschule in Deutschland. An ihr können Sie einen anerkannten Bachelor- oder Masterabschluss erreichen. Dank des flexiblen Studiensystems ist die FernUniversität insbesondere für folgende Menschen genau die richtige Wahl:

    • Berufstätige
    • Menschen in der Familienphase
    • Abiturientinnen und Abiturienten
    • Interessierte ohne Abitur
    • Menschen mit Behinderung oder chronischer Krankheit
    • Studierende im Ausland
    • Schülerinnen und Schüler
    • Flüchtlinge

    Weitere Infos für Studieninteressierte

Webredaktion Studium | 14.07.2020