Interne Fortbildungsveranstaltung

6.21 Demenz - Vom Umgang mit einer herausfordernden Erkrankung

Zielgruppe:
Beschäftigte der FernUniversität, die sich über das Krankheitsbild Demenz und die damit einhergehenden
Herausforderungen informieren möchten
Plätze:
10 Teilnehmende
Termin:
17.11.2022, 09:00 - 14:00 Uhr
Ort:
Online
Referierende:
Bärbel Theis, Trainerin/Beraterin „Pflege eines Angehörigen“, Berlin
Anmeldefrist:
24.10.2022

Lernziele:

  • Kennenlernen des Krankheitsbildes Demenz (Was ist noch normal und was ist schon krank?)
  • Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit
  • Kennenlernen der eigenen Ängste und Sorgen
  • Gewinnen von Vertrauen in die eigenen Kompetenzen
  • Gewinnen einer größeren Klarheit im Umgang mit seinen dementen Angehörigen
  • Abnahme der Verunsicherung/ Gewinnen einer größeren Sicherheit im Umgang mitder zunehmenden Hilfebedürftigkeit
  • Erhöhung der Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit
  • Erhöhung der Belastbarkeit
  • Kennenlernen von Entlastungsstrukturen und Unterstützungsangeboten

Inhalt:

Das Thema Demenz ist in aller Munde und viele Menschen sind in großer Sorge, dass sie oder ihr Angehöriger bereits erkrankt sind, da sie Verhaltensweisen nicht einordnen können und verunsichert sind.

Wie man mit einer/einem an Demenz Erkrankten und ihren/seinen Defiziten, Gefühlen und Bedürfnissen einfühlsam umgeht, ist Thema der Veranstaltung. Ebenso werden Entlastungsangebote für die Angehörigen vorgestellt.

Es werden Strategien und Lösungswege erarbeitet, wie es gelingen kann, die schwierige, wichtige Arbeit zu meistern, ohne sich und den Betroffenen zu überfordern.

Nutzen der Teilnahme an der Veranstaltung:

  • das Wissen um das Krankheitsbild DEMENZ kann ein tieferes Verständnis für den älter werdenden Angehörigen hervorbringen und das Verhältnis zum Betroffenen deutlich entspannen
  • das Kennenlernen von Entlastungsangeboten durch die Förderung der Akzeptanz, diese auch zu nutzen, wird Energie frei für ein liebevolles Miteinander, für die Berufstätigkeit, für die Familie und somit für die eigene Work-Life-Balance

Inhalte:

  • Definition, Ursachen, Demenzformen
  • Kognitive und nicht- kognitive Symptome der Demenz
  • Auswirkungen auf die Alltagskompetenz
  • Diagnostik, Verlauf
  • Risikofaktoren, Behandlungsmöglichkeiten
  • Kommunikation und Umgang mit Menschen mit Demenz
  • Was hilft den Angehörigen? Wer hilft?

Online-Anmeldung

Weitere Informationen

Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung

Allgemeine Informationen und Hinweise

Falls notwendig, kann für die Dauer des Seminars die Kinderbetreuung im MiniCampus in Anspruch genommen werden.

MiniCampus Homepage

Wir berücksichtigen gerne Ihre persönlichen Bedarfe, die aufgrund vorhandener Einschränkungen entstehen können. Sprechen Sie uns gerne hierzu an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.

Fragen zu Ihrer (möglichen) Seminarteilnahme senden Sie bitte ausschließlich an personalentwicklung . Zum Anmelde-/Teilnahmestatus können Referent*innen keine verbindliche Auskunft geben.

Christina Dreßler | 24.10.2022