Interne Fortbildungsveranstaltung

8.48 Schreiben fürs Sprechen, Schreiben fürs Hören

Anrechenbarkeit:
HD NRW , E-T-Z
Zielgruppe:
Lehrende, die Lehrmaterialien für audiovisuelle Medien erstellen möchten
Plätze:
12 Teilnehmende
Termin:
07.03.2023, 10:00 - 14:00 Uhr
Ort:
Gebäude 3, F 008
Referierende:
Judith Weiß und Dr. Angela Schröder, Zentrum für Lernen und Innovation
Anmeldefrist:
21.02.2023

Lernziele:

  • den Unterschied zwischen dem Schreiben fürs Lesen und dem Schreiben fürs Hören kennen
  • Möglichkeiten zur Anpassung von Lehr-/Lernmaterialien kennen
  • Grundzüge der didaktischen Reduktion kennen und anwenden können
  • an der FernUni vorhandene Beratungsangebote für Medienproduktionen benennen können

Inhalt:

Ziel des Workshops ist es, Lehrende beim Schreiben für audiovisuelle Studienmaterialien zu unterstützen. Dabei werden Teilnehmende für den Unterschied zwischen dem Schreiben für das Sprechen und Hören und dem Schreiben für das Lesen (z.B. bei Studienbriefen) sensibilisiert. Die Teilnehmenden lernen Schreibstrategien für unterschiedliche mediale Formate und die Grundzüge der didaktischen Reduktion kennen, reflektieren die Wirkung unterschiedlicher Texte auf das Ohr und entwickeln Lösungsstrategien für die textliche Vorbereitung eigener Aufnahmen von Podcasts, Videovorlesungen etc.

Erforderlich für die Teilnahme am anschließenden Moodle-Kurs ist ein an das Internet angeschlossener Rechner.

Die erforderlichen Zugangsdaten und/oder Links für diesen Kurs erhalten Sie wenige Tage nach Ablauf der Anmeldefrist per E-Mail.

Infos zu Zertifikatsprogramm(e):

HD NRW

Der Workshop wird im Rahmen des HD-NRW-Zertifikatsprogramms „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ im Erweiterungsmodul mit 4 AE angerechnet.

Themenfelder:
  • 1. Lehren und Lernen
  • 5. Innovation in Studium und Lehre entwickeln

E-T-Z FeU

Der Workshop wird im Rahmen des internen E-Teaching-Zertifikatsprogramms „Für den Einsatz von Technologien in der Fernlehre“ im Wahlpflichtbereich mit 4 AE angerechnet.

Online-Anmeldung

Weitere Informationen

Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung

Allgemeine Informationen und Hinweise

Falls notwendig, kann für die Dauer des Seminars die Kinderbetreuung im MiniCampus in Anspruch genommen werden.

MiniCampus Homepage

Wir berücksichtigen gerne Ihre persönlichen Bedarfe, die aufgrund vorhandener Einschränkungen entstehen können. Sprechen Sie uns gerne hierzu an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.

Fragen zu Ihrer (möglichen) Seminarteilnahme senden Sie bitte ausschließlich an personalentwicklung . Zum Anmelde-/Teilnahmestatus können Referent*innen keine verbindliche Auskunft geben.

Christina Dreßler | 29.09.2022