Interne Fortbildungsveranstaltung

8.63 Umgang mit unterschiedlichen Rollenanforderungen an Lehrende

Anrechenbarkeit:
HD NRW
Zielgruppe:
Lehrende, die ein differenziertes Rollenverständnis entwickeln und ihre Rollen reflektieren wollen
Plätze:
12 Teilnehmende
Termin:
Wird noch bekannt gegeben
Ort:
Online
Referierende:
wird noch bekannt gegeben

Lernziele:

  • Definition und Abgrenzung verschiedener Rollen – das eigene Selbstverständnis reflektieren/entwickeln können
  • Mit einander widersprechenden Rollenanforderungen umgehen können
  • Mit „schwierigen Fällen“ umgehen und reagieren können
  • Sich als Lehrperson abgrenzen

Inhalt:

Ziel des Workshops ist die reflexive Auseinandersetzung mit verschiedenen Rollenanforderungen als Lehrende*r sowie das Erlernen von Handlungsstrategien im Umgang mit ggf. divergierenden Rollenanforderungen.

Hintergrund: Lehrende sehen sich u.U. mit ganz verschiedenen Rollen und damit verbundenen Anforderungen konfrontiert. Ihre fachliche, methodische, sozial-kommunikative und personale Kompetenz ist z. B. gefragt als

  • Didaktiker*in und Fachexperte*in,
  • Berater*in und Mentor*in,
  • Prüfer*in und Entscheider*in

Hinzu kommen verschiedene Settings, in denen diese Rollen zum Tragen kommen, wie z. B. klassische Lehrveranstaltungen im Präsenzformat, Blockveranstaltungen, Studienwochen, telefonische oder schriftliche Beratung/Korrespondenz, Arbeit in kleinen Übungsgruppen, mündliche Prüfungen etc. – die Situationen und Anforderungen sind vielfältig. Eine besondere Herausforderung kann dabei sein, über die verschiedenen Rollenanforderungen und Settings konsistent zu agieren und zu entscheiden bzw. mit möglicherweise einander widersprechenden Rollenanforderungen umzugehen.

Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt vom eigenen Schreibtisch aus über Zoom. Hier sind ein an das Internet angeschlossener Rechner sowie ein Headset erforderlich. Ausführliche Informationen zu den technischen Voraussetzungen sind im Helpdesk-Wiki nachzulesen.

Die erforderlichen Zugangsdaten und/oder Links für diesen Kurs erhalten Sie wenige Tage nach Ablauf der Anmeldefrist per E-Mail.

Infos zu Zertifikatsprogramm(e):

HD NRW

Der Workshop wird im Rahmen des HD-NRW-Zertifikatsprogramms „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ im Basis- und Erweiterungsmodul mit 8 AE angerechnet.

Themenfelder:
  • 1. Lehren und Lernen
  • 2. Prüfen und Bewerten

Online-Anmeldung

Weitere Informationen

Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung

Allgemeine Informationen und Hinweise

Falls notwendig, kann für die Dauer des Seminars die Kinderbetreuung im MiniCampus in Anspruch genommen werden.

MiniCampus Homepage

Wir berücksichtigen gerne Ihre persönlichen Bedarfe, die aufgrund vorhandener Einschränkungen entstehen können. Sprechen Sie uns gerne hierzu an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.

Christina Dreßler | 05.10.2021