Bachelorprüfung

Am Ende des Studiums Bachelor of Laws steht die Bachelorprüfung. Studierende zeigen hier, dass sie in der Lage sind, juristische Themen nach wissenschaftlichen Methoden innerhalb eines festgesetzten Zeitraums selbständig zu bearbeiten.

Die Bachelorprüfung setzt sich aus dem Abschlussseminar und der Bachelorarbeit zusammen:

Abschlussseminar

Foto: Torsten Silz

Für das Abschlussseminar erstellen die Stu­die­ren­den eine Seminararbeit und prä­sen­tie­ren deren Ergebnisse in einer Prä­senz­ver­an­stal­tung. Hier erfahren Sie mehr zum Thema.

Bachelorarbeit

Foto: Jakob Studnar

Das Thema der Bachelorarbeit wird im An­schluss an das Abschlussseminar ver­ge­ben, wo­bei das Seminarthema die Grund­la­ge der Bachelorarbeit darstellt. Hier erfahren Sie mehr zum Thema.