Internationales

Foto: fotolia, Denys Rudyi

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der FernUniversität in Hagen fühlt sich traditionell in ihrer Forschung und Lehre der Internationalisierung verpflichtet und bewegt sich daher seit vielen Jahren in einem internationalen Rahmen. Gemeinsam mit ihren internationalen Partnerfakultäten ermöglicht die Fakultät ihrer vielschichtigen Studierendenschaft, Auslandsaufenthalte durch die Durchführung von kurzen fremdsprachigen Intensivprogrammen in ihr Studium zu integrieren. Darüber hinaus bietet die Fakultät fremdsprachige Module an und unterstützt ihre Studierenden bei der Absolvierung von Modulen internationaler Partnerhochschulen im Rahmen der sogenannten „virtual mobility“.

Forschung international

In der Forschung sieht sich die Fakultät ihrem Forschungsschwerpunkt „Grundlagen des Rechts und seine wirtschaftlichen Bezüge im internationalen Rahmen“ verpflichtet und setzt in ausgewählten Rechtsgebieten entsprechende Akzente. In einer globalisierten Welt mit rasant steigendem internationalem wirtschaftlichem Austausch sowie durch die Digitalisierung verschwimmenden Grenzen im gesellschaftlichen Zusammenleben, können sich Rechtsordnungen nicht mehr solitär betrachten, sondern müssen internationale Zusammenhänge berücksichtigen.

Durch die Einführung der EDELNet-Graduate School verfügt die Fakultät über ein Fundament zur Entwicklung eines exzellenten Instruments der internationalen Nachwuchsförderung. Die EDELNet-Graduate School bietet Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern und akademischen Lehrenden zahlreiche Weiterbildungsangebote und organisiert den wissenschaftlichem Austausch auf exzellentem internationalem Niveau.

Mobility

Integrieren Sie einen Auslandsaufenthalt in Ihr Studium, entweder in Präsenz oder als "Virtual Mobility".

Partner

Lernen Sie die internationalen Partner der Rechtswissenschaftlichen Fakultät kennen.

The EDELNet

Mehr als zehn Jahre erfolgreiche Partnerschaft dreier europäischer Fernuniversitäten.