Module

In der Tabelle finden Sie die Module, die in den jeweiligen Studiengängen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät angeboten werden. Über die Modulnummern gelangen Sie unter anderem zu den Modulbeschreibungen.

Der Workload eines Moduls beträgt 300 Stunden. Dies bedeutet, dass Sie etwa 10 Stunden pro Woche für die Bearbeitung eines Moduls einplanen sollten. Diese Zeitangabe schließt den Besuch von Regional- und Studienzentren, die Klausurvorbereitung sowie die Klausurteilnahme ein. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Semester- und Studienplanung einschließlich der Belegung.

Modul-Nr. Bachelor of Laws/ Erste Juristische Prüfung - Pflichtmodule
55100 Propädeutikum unter Einbeziehung einer Einführung in die Wirtschaftswissenschaften
55101 Allgemeiner Teil des BGB
55103 Schuldrecht Allgemeiner Teil
55104 Staats- und Verfassungsrecht sowie Grundlagen des Europarechts
55105 Arbeitsvertragsrecht
55106 Schuldrecht Besonderer Teil
55107 Einführung in das Strafrecht und Besonderer Teil I
55108 Sachenrecht und Recht der Kreditsicherung
55109 Unternehmensrecht I
55110 Internationales Privat- und Zivilprozessrecht
55111 Allgemeines Verwaltungsrecht und Grundzüge des Verwaltungsprozessrechts
55112 Rhetorik, Verhandeln und Mediation
55113 Zivilprozessrecht
Modul-Nr. Bachelor of Laws - Wahlmodule
55201 Unternehmensrecht II: Wettbewerbsrecht
55202 Unternehmensrecht III: Kapitalgesellschaftsrecht
55203 Insolvenzrecht (ab WS 2020/21)
55204 Kollektives Arbeitsrecht
55205 Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
55206 Konsensorientierte Konfliktbeilegung
55208 Verfassungs- und Wirtschaftsrecht in der Europäischen Union
55209 Summer School in Law
55211 Immaterialgüterrecht
55212 Introduction to the American Legal System
55215 Verwaltungsrecht Besonderer Teil2)
55217 Antidiskriminierungsrecht
55218 Public International Law
Modul-Nr. Master of Laws - Pflichtmodule
55301 Zivilrecht (MMZ)
55302 Öffentliches Wirtschaftsrecht (MMÖ)
55303 Strafrecht (MMS)
55304 Verfahrensrecht (MMV)
55305 Rechtsgeschichte (MM 4/1)
55306 Rechtsphilosophie und Rechtstheorie (MM 4/2)
Modul-Nr. Master of Laws - Wahlmodule
55308 Betäubungsmittelstrafrecht und Internationales Strafrecht
55309 Rechtsvergleichung und Vertiefung Internationales Privat- und Zivilprozessrecht
55311 Einführung in das Japanische Recht
55312 Recht der Geschlechtergleichstellung und Genderkompetenz
55313 Öffentliches Umweltrecht und Einzelfragen des Biodiversitätsrechts
55314 Intensivkurs Europarecht
55315 Vertiefung Arbeitsrecht mit Schwerpunkt arbeitsgerichtliches Verfahren4) 6)
55316 Vertiefung Arbeitsrecht mit Schwerpunkt Arbeitsvertragsgestaltung5)
55317 Summer School in Law
Modul-Nr. Erste Juristische Prüfung - Ergänzungs-/Vertiefungsmodule
55501 Ergänzungsmodul Rechtsgeschichte1)
55502 Ergänzungsmodul Familien- und Erbrecht1)
55503 Ergänzungsmodul Öffentliches Recht1) 3)
55504 Ergänzungsmodul Strafrecht Allgemeiner Teil 1)
55505 Vertiefungsmodul Zivilrecht1)
55506 Vertiefungsmodul Öffentliches Recht - Europarecht und Staatshaftungsrecht1)
55507 Vertiefungsmodul Strafrecht Besonderer Teil II 1)
55508 Introduction to the Common Law1)
55511 Examensvorbereitungsmodul Zivilrecht1)
55512 Examensvorbereitungsmodul Strafrecht1)
55513 Examensvorbereitungsmodul Öffentliches Recht1)
55514 Examensklausurenkurs1)
Modul-Nr. Erste Juristische Prüfung - Schwerpunktbereichsmodule
55520 Wirtschaftsstrafrecht1)
55521 Jugendstrafrecht und Strafverfahrensrecht1)
55522 Kriminologie1)
55523 Theoretische und historische Grundlagen des Strafrechts1)
55526 Allgemeine Staatslehre1)
55527 Öffentliches Umweltrecht1)
55528 Öffentliches Wirtschaftsrecht1)
55531 Wettbewerbsrecht- und Kartellrecht1)
55532 Kapitalgesellschaftsrecht1)
55536 Immaterialgüterrecht1)
55537 Internationales und supranationales Verfahrensrecht der gewerblichen Schutzrechte1)
55541 Mitbestimmung in Betrieben und Unternehmen1)
55542 Kollektives Arbeitsrecht II / Arbeitsgerichtliches Verfahren1)
55543 Kollektives Arbeitsrecht II / Arbeitsvertragsgestaltung1)
55544 Kollektives Arbeitsrecht II / Arbeitsrecht in der EU1)
55546 Dogmengeschichte1)
55547 Einführung in die Rechtsvergleichung1)
55548 Internationales Einheitsrecht1)
55549 Vertiefung internationales Privat- und Zivilprozessrecht1)
55550 Introduction to the US-American Private and Procedural Law1)

1)Dieses Modul kann nur von Studierenden belegt werden, die im Studium Erste Juristische Prüfung eingeschrieben sind.

2)Dieses Modul kann nicht belegt werden, wenn Sie das Modul 55503 belegt oder absolviert haben.

3)Dieses Modul kann nicht belegt werden, wenn Sie das Modul 55215 belegt oder absolviert haben.

4)Dieses Modul kann nicht belegt werden, wenn Sie das Modul 55310 oder 55316 belegt oder absolviert haben.

5)Dieses Modul kann nicht belegt werden, wenn Sie das Modul 55310 oder 55315 belegt oder absolviert haben.

6)Dieses Modul konnte letztmalig zum Sommersemester 2020 neu belegt werden. Eine Modulabschlussprüfung wird letztmalig im Wintersemester 2021/22 angeboten.

Modul-Nr. Bachelor of Laws/Erste Juristische Prüfung - Pflichtmodule
31011 Externes Rechnungswesen (BWL I)
31021 Investition und Finanzierung (BWL II)
31031 Internes Rechnungswesen und funktionale Steuerung (BWL III)
Modul-Nr. Bachelor of Laws - Wahlmodule
31041 Mikroökonomik
31051 Makroökonomie
31071 Einführung in die Wirtschaftsinformatik
31501 Finanzwirtschaft
31521 Finanzintermediation und Bankmanagement
31561 Dienstleistungskonzeptionen
31601 Instrumente des Controllings
31621 Grundlagen des Marketing
31681 Grundlagen der Unternehmensbesteuerung und des Instrumentariums der betrieblichen Steuerplanung
31691 Steuerliche Gewinn- und Vermögensermittlung, konstitutive Unternehmensentscheidungen
31701 Personalführung
31711 Verhalten in Organisationen
31911 Jahresabschluss nach IFRS
31921 Konzernrechnungslegung
Modul-Nr. Master of Laws - Wahlmodule
32521 Finanz- und bankwirtschaftliche Modelle
32591 Konzerncontrolling
32651 Betriebliche Steuerplanung
32671 Zukunftsweisende Führung
32781 Rechnungslegung
32841 Wirtschaftsprüfung