Forschung zur Corona-Krise

In der folgenden Übersicht finden Sie alle Forschungsprojekte, wissenschaftlichen Einordnungen oder Interviews mit Forscherinnen und Forschern der FernUniversität in Hagen, die sich mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie befassen. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.


Bildungswissenschaft

Unterricht und Lehre in der Corona-Krise

Foto: Jakob Studnar

Schulen und Hochschulen sind bundesweit geschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das Lehrgebiet Empirische Bildungsforschung der FernUniversität in Hagen startet daher eine Studie zum digitalen Unterricht an allgemeinbildenden Schulen und Hochschulen in der Corona-Krise.

Mehr erfahren

Jetzt teilnehmen


Psychologie

Teilnehmende gesucht: Internationale Gesundheitsstudie zur Pandemie

Foto: Justin Paget/DigitalVision/GettyImages

Prof. Christel Salewski von der FernUniversität in Hagen untersucht für einen Ländervergleich, welche Widerstandskräfte Menschen in Krisensituationen entwickeln.

Mehr erfahren

Jetzt teilnehmen

 

Arbeiten im Homeoffice: Chancen, Risiken und Nebenwirkungen

Foto: Westend61/Getty Images

Haben Sie schon länger Erfahrungen mit dem Arbeiten im Homeoffice? Oder sitzen Sie zum ersten Mal dauerhaft am heimischen Schreibtisch? Angesichts der Corona-Krise startet das Lehrgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie eine Studie zum Homeoffice.

Mehr erfahren

Jetzt teilnehmen

 

Chancen der Arbeit im Homeoffice erkennen und nutzen

Foto: Jessica Petersson / Getty Images

Den Arbeits- und Organisationspsychologen Prof. Jan Dettmers von der FernUniversität erstaunt der hohe Anteil an Zufriedenen unter den „unerfahrenen“ Beschäftigten im Homeoffice.

Mehr erfahren

 

Partnerschaften während der Pandemie

Foto: Katja Siestrup

FernUni-Psychologin Jane Hergert untersucht in einer Studie die besondere Situation, in der sich viele Paare seit dem Corona-Lockdown befinden.

Mehr erfahren

 

Befragung zum Wohlbefinden in der Krise

Foto: FernUniversität

Die Art, wie Menschen miteinander Kontakt haben, hat sich durch die Pandemie verändert. Helen Landmann untersucht die Auswirkungen in einer psychologische Studie.

Mehr erfahren

 

Studie zum Schlafverhalten während der Krise

Foto: Gerd Tübben

Der „Lockdown“ bringt gewohnte Tagesstrukturen durcheinander. Was macht das mit dem Schlaf der Menschen? Die Psychologin Liesemarie Albers führt dazu eine Studie durch.

Mehr erfahren

Jetzt teilnehmen


Rechtswissenschaft

„Für mich war die Publicity eine neue Erfahrung“

Foto: Volker Wiciok

FernUni-Verfassungsrechtlerin Prof. Edenharter hat sich zu Beginn der Corona-Krise zu den Ausgangsbeschränkungen geäußert. In zahlreichen Interviews vertrat sie ihren Standpunkt.

Mehr erfahren

 

Corona und die Auswirkungen auf das Strafrecht

Foto: FernUniversität

Wie die Corona-Krise unser Rechtswesen verändert und warum Gerichtsurteile aus dem Homeoffice keine Alternative sind, erklärt FernUni-Professor Osman Isfen im Interview.

Mehr erfahren


Wirtschaftswissenschaft

Beeinflusst CoVid-19 Mieten und Immobilienpreise?

Foto: Gerd Dapprich

CoVid-19 ändert vieles, aber nicht alles. Ein Problem, das die Öffentlichkeit schon lange vor der Corona-Krise bewegte, dürfte auch in Zukunft (wieder) ein „Aufreger“ sein, so der Makroökonom Prof. Dr. Helmut Wagner von der FernUniversität in Hagen.

Mehr erfahren

 

Beschäftigte aus der Entfernung führen

Foto: scyther5_ iStock_Getty Images

Zahllose Beschäftigte müssen sich durch die Corona-Krise innerhalb kürzester Zeit auf das Arbeiten im Homeoffice umstellen. Eine sorgfältige Vorbereitung ist kaum möglich, weder in technischer Hinsicht noch in mentaler. Weder für die Beschäftigten noch für die Führungskräfte. Wie können Vorgesetzte in dieser Situation ihre Mitarbeitenden erfolgreich führen? Hierzu äußert sich Prof. Dr. Jürgen Weibler im Interview.

Mehr erfahren


Interdisziplinäre Projekte

Blog: Corona | Krise | Unsicherheit

Foto: Michael Zwahlen/EyeEm/Getty Images

Die aktuelle Corona-Krise bedeutet für viele Menschen auch eine neue Form der Unsicherheit. Die Mitglieder der Forschungsgruppe „Figurationen von Unsicherheit“ der FernUniversität wenden sich der Ausnahmesituation in Blog-Beiträgen zu. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

zum Blog

Presse | 28.05.2020