Hagener Depesche Ausgabe 46

Logo: FernUniversität

Liebe Studierende,

mit dieser Depesche begrüßen wir einige von Ihnen, die neu an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät sind, und alle von Ihnen zum Start in das Sommersemester 2021. Zu jeder geschriebenen und abgegebenen Klausur und/oder Hausarbeit beglückwünschen wir Sie, da Sie, ganz gleich wie die Ergebnisse ausfallen werden, damit einen weiteren Schritt in Ihrem Fernstudium gemacht haben.

Für das kommende Semester wünschen wir Ihnen nicht nur Gesundheit, sondern auch viel Freude an den Inhalten Ihres Studiums. Zur Unterstützung hat unsere Fachstudienberatung wie gewohnt einige Veranstaltungen für Sie geplant, zu denen wir herzlich einladen.

In dieser 46. Hagener Depesche finden Sie Informationen zu den Mentoriaten der wirtschaftswissenschaftlichen Module, Neuigkeiten zur Studierwerkstatt „In Iure“ und Wissenswertes zu unserem FernR3P, das im April ganz offiziell starten wird. Was es mit Europas Detektiven auf sich hat und welche Tipps und Tricks unser Alumnus André Stephan für Sie auf Lager hat, finden Sie ebenfalls hier.

Viel Vergnügen beim Lesen und Stöbern!

Ihre Rechtswissenschaftliche Fakultät


Läuft bei André Stephan

Foto: Action Photo

Neben seiner Bachelorarbeit hat sich André Stephan noch auf den Berlin-Marathon vorbereitet – als Ausgleich sozusagen. Und jetzt nach dem erfolgreichen Ersten Staatsexamen durchläuft der FernUni-Absolvent bald sein Referendariat an einem Gericht.
Weiterlesen


Europas Detektive

Foto: urbancow/Getty Images

Ein FernUni-Buchprojekt ist der Geschichte der Europäischen Verfassung auf der Spur. Das Werk ist für die Geschichts-, Politik- und Rechtswissenschaft interessant, für die es ein hilfreiches Arbeitsmittel bereitstellt, um sich über die Entstehung der europäischen Verfassungsstaatlichkeit zu informieren.
Weiterlesen

  • Das Pilotprojekt „Studierwerkstatt – In iure“ startet zum kommenden Sommersemester zum vierten Mal. Am 8. April um 19 Uhr findet online eine Kick-off-Veranstaltung statt, in der über das Angebot informiert wird. Sie können sich bei Christina Gelinski (christina.gelinski[at]fernuni-hagen.de) verbindlich für die Veranstaltung anmelden. Eine Bewerbung für die Teilnahme an der „Studierwerkstatt – In iure“ ist bereits jetzt bis zum 9. April unter iniure (iniure[at]fernuni-hagen.de) möglich. Mehr zur Studierwerkstatt

 

Ausblick

Die Hagener Depesche erscheint regelmäßig an dieser Stelle. Wir würden uns freuen, wenn Sie auch weiterhin vorbeischauen.

Alle Ausgaben finden Sie hier.

Impressum | Herausgeber: Der Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der FernUniversität in Hagen, Verantwortlich für den Inhalt: Nils Szuka, Leiter des Zentralbereichs, Fragen und Anregungen an: fachstudienberatung.rewi