Vorträge und Veröffentlichungen

+++ Forschungsticker +++ In regelmäßigen Abständen werfen wir Schlaglichter auf FernUni-Forschungsaktivitäten.


Unser Forschungsticker macht FernUni-Forschung sichtbar. Auf welchen Konferenzen sprechen unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler? Welche neuen Bücher haben sie publiziert? Welche Auszeichnungen haben sie erhalten? Und in welchen Lehrgebieten ist Forschungsbesuch zu Gast? Reichen auch Sie uns Neuigkeiten aus Ihrem Lehrgebiet ein – bitte per E-Mail an presse@fernuni-hagen.de.

Tagungen

: FernUniversität
Prof. Dr. Karl August Prinz von Sachsen Gessaphe

Internationaler Kongress in Mexico

Prof. Dr. Karl August Prinz von Sachsen Gessaphe, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, wird Mitte Februar nach Mexiko fliegen. Er nimmt an einem Internationalen Kongress zur Einführung eines Bundesgesetzes über den Prozess in Zivil- und Familiensachen als Referent teil, organisiert von der Escuela Judicial del Estado de México (Richterakademie des Teilstaates México).

Prof. Dr. Helmut Wagner

Internationaler Währungsfonds in Washington DC

Prof. Helmut Wagner, Lehrstuhl für VWL, insb. Makroökonomik, und Linda Glawe präsentierten auf Einladung einige ihrer neueren Publikationen in Seminaren und Sessions am Internationalen Währungsfonds in Washington, DC, und bei der American Economic Association Jahreskonferenz in Philadelphia.

: Dinko Skopljak
Dr. Franka Schäfer

World Congress of Sociology in Canada

Dr. Franka Schäfer (Lehrgebiet Soziologie 1) nimmt am XIX. ISA World Congress of Sociology in Toronto, Canada, teil. Ihr Paper mit dem Titel “Throwing a Bunch of Banana Peels All over Chicago - on the Relationship of Affective Artifacts in Outrageous Yippie Tactics of Moving Protest from a Practice-Theoretical Perspective" wurde für das Panel "Artifacts and Emotions" der thematischen Gruppe "Societies and Emotions" für einen Vortrag angenommen. Zudem spricht Dr. Franka Schäfer im Panel des RC 20 Comparative Sociology in der Session Comparative Sociology: Theory and Methods zum Thema: „There is no such thing than Practice Theory without Comparative Sociology“.

Weitere Informationen

: FernUniversität
Patrick Engelsberg

Automotive-Doktoranden-Workshop in Braunschweig

Patrick Engelsberg, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für BWL, insb. Produktion und Logistik, hat beim Automotive-Doktoranden-Workshop in Braunschweig, einen Vortrag zum Thema "Dynamische Planung von Direktrelationen unter Berücksichtigung von Lade- und Lagerhaltungsrestriktionen" gehalten.

Weitere Infos

Veröffentlichungen

: FernUniversität
Prof. Dr. Helmut Wagner

China, Middle-Income Trap und internationaler Handel

Prof. Helmut Wagner, Lehrstuhl für VWL, insb. Makroökonomik, weist auf zwei neue Publikationen hin:

- Linda Glaweund Helmut Wagner: "China Caught in the "Middle-Income Trap"?", in: VoxChina, November 22, 2017.

- Denis Stijepicund Helmut Wagner: "Impacts of intermediate trade on sector structure", in: The Journal of International Trade & Economic Development, vol. 27 (2018), issue 1, S. 102-122.

Patentanmeldungen

: FernUniversität
Prof. Dr. Dr. Wolfgang A. Halang

​​ ​

Informationstechnik

Prof. Dr. Dr. Wolfgang A. Halang, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Informationstechnik an der FernUniversität in Hagen, hat beim Deutschen Patent- und Markenamt in Zusammenarbeit mit Kollegen aus der Informationstechnik eine Reihe von Patenten angemeldet.

Zur Übersicht der Patente (pdf)

Carolin Annemüller | 26.01.2018